Veranstaltungen

Workshop „CC – Change your mind“, Interaktiver Workshop zur Fragestellung wie können Kulturerbeeinrichtungen durch freie Lizenzierung vom Wissenshüter zum Facilitator werden, Landesverband Rheinland im Landesmuseum Bonn, siehe: https://de.slideshare.net/eeuler/change-your-mind-rechtliche-aspekte-der-offenen-bereitstellung-von-kulturerbe-in-der-digitalen-welt
20.03.2017 Bonn

Mitarbeit in der Themengruppe Lizenzangaben der Expertengruppe Datenformate im Standardisierungsausschuss MARC21, Deutsche Nationalbibliothek
14.03.2017 Frankfurt am Main

Vorlesung „Das Kulturelle Gedächtnis Digital – Theorie, Praxis und Recht“, Seminar Internetrecht am KIT ZAR
03.02.2017 Karlsruhe

Fishbowl-Diskussion „Bereit zu teilen?“, mainzed – Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften, siehe: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitalisierung-Museen-sind-bereit-zu-teilen-3609717.html
27.01.2017 Mainz

 French-German Copyright Meeting der Nationalbibliotheken Dt.-F in der BNF
25.10.2016 Paris 

Workshop „Digitalisierungsprojekte in Kulturerbeeinrichtungen“ , Servicestelle Digitalisierung Berlin
17.10.2016 Berlin

Aggregators Forum Meeting der Aggregatoren von Europeana
05.-06.08.2016 Frankfurt am Main 

Organisation und Leitung Think Tank Deutsche Digitale Bibliothek „Kulturelles Gedächtnis Digital“
Thema: Von engen Schranken zu angemessenen Schranken
13.07.2016 Berlin

Annual General Meeting der Mitglieder der europeana Association – Teilnahme als councillor
21.-22.06.2016 Wien 

Rechteworkshop für die Abteilungsleiter Inventarisierungs- Digitalisierungsprojekte in Hamburger Museen
24.05.2016 Hamburg

Einladung zur Anhörung des Ausschusses für Kultur und Medien zum Thema „Den Reichtum der Kultureinrichtungen durch Digitalisierung besser sichtbar machen – praxistaugliches Urheberrecht zur Digitalisierung von Museumsbeständen einführen!“ – Antrag der Fraktion der CDU, Drs. 16/10422Düsseldorf 07.04.2016 Eingereichte Stellungnahme: http://bit.ly/1VwtwfG

Organisation und Leitung Think Tank Deutsche Digitale Bibliothek, Fachgespräch „Kultur & Wissen online als Grundlage für Forschung & Lehre in der Wissenschaft“, mit Vertretern von BMJV und BMBF
21.01.2016 Berlin 

Podiumsteilnehmerin zum Thema „Offene Geschäftsmodelle im Kulturbereich auf der OPEN2015 Konferenz für digitale Innovation, 02.12.2015 Stuttgart siehe: youtu.be/VATwV4G-5CQ

Workshop zur Lizenzierung auf der D:Kult Jahrestagung
02.12.2015 Düsseldorf

„Change your mind“ – Lizenzierungsworkshop zur Förderung des Paradigmenwechsels in Institutionen  Servicestelle Digitalisierung digis Berlin
20.11.2012 Berlin 

„Praktischer Umgang mit verwaisten und vergriffenen Werken“
zusammen mit einer Vertreterin der VG Wort auf der Urheberrechtstagung Göttingen siehe: http://de.slideshare.net/eeuler/umgang-mit-verwaisten-vergriffenen-werken-in-der-praxis
17.11.2015 Göttingen

Moderation und Gestaltung einer Podiumsdiskussion zur “Zukunft des Urheberrechts” auf der internationalen Kulturerbe Tagung Zugang Gestalten siehe: https://voicerepublic.com/talks/gesprach-uber-die-zukunft-des-urheberrechts
06.11.2015 Hamburg

„Verwaist = Vergessen. Rechtliche und praktische Grundlagen zur Nutzung verwaister Werke“, RKB15 Tagung zum Stand des Digitalen in den Geisteswissenschaften in der BSB München
08.10.2015 München

„Deutsche Digitale Bibliothek und Recht“, Fachtagung des Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute e.V. –
02.10.2015 Berlin

„Rechte und Lizenzmodelle in der Deutschen Digitalen Bibliothek“ Archive Information und Administration Network ARIADNE
Greifswald 14.09.2015

„Kulturwandel – Rechtliche Aspekte von Kultur und Wissen online“, Jahrestagung des Digicult Verbundes 2015
Rendsburg 29.06.2015

Organisation und Leitung Think Tank Deutsche Digitale Bibliothek „Kulturelles Gedächtnis Digital“  Thema: Nationale & europäische Entwicklungen im Urheberrecht
externe Gäste: Julia Reda MdEP, Elisabeth Kotthaus Vertretung Europäische Kommission Berlin, Vertreter aus dem Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz & der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien
Berlin 18.06.2015

 „CC – Change your mind“, interaktiver Lizenzierungsworkshop auf der internationalen Museumstagung We are Museum – WAM auf Englisch
Berlin 02.06.2015 

Berufen als Expertin zur Expertenanhörung im Abgeordnetenhaus Berlin, Ausschuss für kulturelle Angelegenheiten zu den rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragen der Verfügbarmachung von Kultur und Wissen über das Internet siehe Wortprotokoll: http://www.parlament-berlin.de/ados/17/Kult/protokoll/k17-053-wp.pdf
Berlin 18.05.2015

 „Das Kulturelle Gedächtnis und das Digitale“ , Vortrag auf dem Dialogforum Citizen Science am ZBW
Hamburg 04.05.2015

„Rechtliche Aspekte der Kooperation mit der Deutschen Digitalen Bibliothek“  Workshop für ehemalige BAM Portal Partner zur Erläuterung der neuen Kooperation
Mannheim 30.04.2015

„Kultur und Wissen online bringen: Mitmachen bei der Deutschen Digitalen Bibliothek“ Museumstagung Mecklenburg-Vorpommern
Mirow 12.04.2015

Gespräch mit Experten über die Herausforderungen bei der Digitalisierung des kulturellen Erbes auf der Buchmesse Leipzig. Im Anschluss Empfang anlässlich Buchvorstellung: Der Vergangenheit eine Zukunft. Kulturelles Erbe in der digitalen Welt. Schriftenreihe der Deutschen Digitalen Bibliothek Bd.1
Buchmesse Leipzig 12.03.2015

„Kultur und Wissen online – Fotorecht, Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht § Co“, Workshop auf dem D:Kult Benutzertreffen 2014
Düsseldorf 25.11.2014

 „Kulturelles Gedächtnis digital – Die Deutsche Digitale Bibliothek“, Tagung des Codigt Digitale Archivierung Karlsruhe 14.11.2014

„Zum praktischen Umgang mit verwaisten und vergriffenen Werken“, Göttinger Urheberrechtstagung 2014
Göttingen 11.11.2014

„Die Deutsche Digitale Bibliothek – Eine rechtliche Herausforderung?“, Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken, Kulturelles Erbe in Kunst- Museumsbibliotheken
Berlin 07.11.2014

„Recht und Digitalisierung – Die Deutsche Digitale Bibliothek“ , Hotspot Rundgespräch auf der Buchmesse Frankfurt 09.10.2014

Informeller Austausch der Verbände mit dem Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas zur Urheberrecht, Teilnahme für Deutsche Digitale Bibliothek
Berlin 29.09.2014 

„Kultur und Wissen online? – Voraussetzungen und Rahmenbedingungen“ , Rechteworkshop der Deutschen Digitalen Bibliothek
Berlin 18.09.2014

 Organisation und Leitung Think Tank Deutsche Digitale Bibliothek „Kulturelles Gedächtnis Digital“, Thema: Alles geregelt oder Nachbesserungsbedarf – Der Umgang mit den verwaisten und vergriffenen Werken in den Kulturerbeinstitutionen
Berlin 11.04.2014

„Kultur und Wissen online, was Kultur und Wissenschaftseinrichtungen dürfen und was nicht“, Tagungsreihe „Monsters of Law“ siehe: https://wikimedia.de/wiki/Monsters_of_Law_-_Crashkurs_f%C3%BCr_die_Wiki-Welt/Dokumentation
Berlin 03.07.2014

 „Die Deutsche Digitale Bibliothek – Mehr als ein Technologieprojekt“, Vortrag und Vorstellung im Rotary Clubmeeting Unter den Linden
Berlin 23.06.2014 

„Kooperationsvertrag und Lizenzmodell der Deutschen Digitalen Bibliothek – Vorteile frei lizenzierter Inhalte und Daten“, Workshop in der DNB  zur Beteiligung an der DDB und am Archivportal Europa
Frankfurt 29.04.2014

Organisation und Leitung Think Tank Deutsche Digitale Bibliothek „Kulturelles Gedächtnis Digital“ Kick Off Meeting – Moderation und Einleitung
Berlin 25.04.2014

 Rundgespräch im Bundeskanzleramt mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters, Teilnahme für die Deutsche Digitale Bibliothek
Berlin 15.04.2014

 „Bildstörung: Möglichkeiten und Kosten der visuellen Zugänglichmachung von Kultur und Wissen“, Open Access Konferenz nationaler Kultureinrichtungen
Dessau 12.12.2013

„Rechtsrahmen des Kulturellen Gedächtnisses – Alles geregelt oder Anpassungsbedarf?“, Tagung Zugang gestalten im Jüdischen Museum,  siehe: http://vimeo.com/album/2629015/video/80882404
Berlin  28.11.2013

„Die Deutsche Digitale Bibliothek – Werkzeug und Plattform für die Wissenschaft“, ZEIT Hochschulkonferenz
Berlin 28.11.2013

„Die Deutsche digitale Bibliothek, Rechtliche Rahmenbedingungen von Kultur und Wissen online und Lizenzierung von Inhalten in der Deutschen Digitalen Bibliothek“,

Rechteworkshop der Servicestelle Digitalisierung Berlin, Recht und Lizenzen bei Digitalisierungsprojekten Berlin 01.11.2013

 „Die Deutsche Digitale Bibliothek, Vision, Entwicklung und Rahmenbedingungen“, Tagung „Kulturelles Erbe digital“ von Prometheus
Köln 24.10.2013

 Vorstellung der DDB – Contentakquise u. Rechtsfragen, Abteilungsleitertreffen der Akademie der Künste
Berlin 17.10.2013

 „Die Deutsche Digitale Bibliothek – ein Erfahrungsbericht“, Tagung „Jüdische Geschichte digital“
Hamburg 13.06.2013

„Die Deutsche Digitale Bibliothek – offen für alle“ Jahrestagung des Museumsbundes
München 14.03.2013

„Vom Zettelkasten ins Internet“, Konferenz nationaler Kultureinrichtungen
Halle 30.11.2012

Berufen als Expertin zur Expertenanhörung vor dem Landtag Nordrhein-Westfalen zum Gesetz über die Ablieferung von Pflichtexemplaren in Nordrhein-Westfalen (Pflichtexemplargesetz Nordrhein-Westfalen) (GesEntw Drs 16/179) – Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Kultur und Medien
Düsseldorf 22.11.2012

„Deutsche Digitale Bibliothek – Fortschritt oder Stillstand?“, BIT Sofa auf der Frankfurter Buchmesse, siehe: http://b-i-t-online.de/heft/2012-06-reportage-ddb.pdf
Frankfurt 11.10.2012

„Fair-Use Schranke für Gedächtnisinstitutionen – Fortbestehender Änderungsbedarf des Urheberrechtsgesetzes“ Veranstaltung des KÜdKa (Kulturelle Überlieferung Digital Karlsruhe) – Vorgänger des Codigt
Karlsruhe 12.07.2010 

„Fair-Use Schranke für Gedächtnisinstitutionen – Fortbestehender Änderungsbedarf des Urheberrechtsgesetzes bei Bestandsaufbau, Bestandserhaltung und Bestandsvermittlung kultureller Äußerungen“ Treffen der Nestor Arbeitsgruppe Recht mit Vertretern des Börsenvereins
Frankfurt a.M. 13.07.2010

„Urheberrechtliche Problemfelder von Sammlung, Langzeitarchivierung und Vermittlung von Netzpublikationen“ Workshop „Langzeitarchivierung von Netzliteratur“ in der DNB
Frankfurt a. M. 09.05.2008

Organisation und Moderation der Podiumsdiskussion: „Online Dursuchung – Schutz durch und vor dem Staat unter Wahrung der Balance zwischen Sicherheit und Freiheit?“, zusammen mit Thomas Dreier und Geiger, Graf, Baum, Ziercke, Pommer-Esche, Fox im Lichthof der städtischen Galerie des ZKM
Karlsruhe 10.12.200

„Praktische Umsetzung von Open Access – Möglichkeiten der Rechtseinräumung“, DINI, SPARC Europe und GAP in Göttingen veranstalteten Workshop zu „Wissenschaftliches Publizieren der Zukunft – Open Access“
Göttingen 23-24.05.2005

„Rechtliche Aspekte von Open Access“, Moderation des Panels und Workshop zu „Open Access“ auf der Göttinger Open Access Tagung
Göttingen 24.05.2005

„Open Access – Kollektives Gut oder Kollektives Übel?“, Workshop zu Open Access an der Universität Göttingen
Göttingen 13.05.2005

„Creative Commons – eine Antwort auf die Restriktionen des Urheberrechts“, IuK Tagung zu „Open Access“ Bonn 09.05.2005

„Das kulturelle Gedächtnis im 21. Jahrhundert“ Eröffnungsrede für das gleichnamige Symposiums
Karlsruhe 23.04.2005

„Creative Commons – Lizenzen für Filmemacher“ Filmfestival „Independent days“ veranstaltet von der Filmwerkstatt Karlsruhe e.V.
Karlsruhe 09.04.2005